BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2016/1262/KT  
Art:Antrag  
Datum:11.01.2016  
Betreff:Antrag der CDU/SPD-Kreistagsfraktionen
Planetenweg
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 168 KB Antrag 168 KB

Beschlusstext

 

Der Kreisausschuss wird gebeten zu prüfen, ob gemeinsam oder alternativ mit dem Verband Naturpark Taunus, der Regionalpark RheinMain GmbH, den Berufsschulen des Hochtaunuskreises, den betroffenen Gemeinden sowie in Abstimmung mit der Universität Frankfurt, ein Planetenweg zwischen dem Observatorium auf dem Kleinen Feldberg und dem Taunus Informationszentrum Hohemark unter Einbindung des Altkönig realisiert werden kann.


Begründung

 

Ein Planetenweg ist die im Maßstab 1:1 Mrd. verkleinerte Nachbildung des Sonnensystems der Erde. Abstände und Umfang der Planeten sind in diesem Maßstab auf einer Wegedistanz von 6 km dargestellt. Der Planetenweg soll die Dimensionen und physikalischen Bedingungen des Sonnensystems auf räumlich vereinfachte, aber interessante und nachvollziehbare Weise dokumentieren und begreifbar machen. Die Ausgestaltung des Planetenweges lässt Raum für die kreative organisatorische, materielle und ggf. finanzielle Mitwirkung des Zweckverbandes, der Berufsschulen, der Gemeinden sowie privater Institutionen und der Bürgerinnen und Bürger. Planetenwege sind u. a. eingerichtet in Bonn, Marburg und Ludwigsburg. Die Planetenwege sind an den Standorten der Planetenskulpturen u. a. auch mit Erläuterungen für Sehbehinderte ausgestattet und ggf. mit zusätzlichen Plastiken aufgewertet. Die Einrichtung eines Planetenweges zwischen dem Informationszentrum und dem kleinen Feldberg unter Einbindung des Altkönigs drängt sich sowohl aus der sachlichen Verknüpfung mit der Sternwarte als auch mit der keltische Besiedlung des Altkönigs unter Einschluss der keltischen Mythologie auf. Im Übrigen entspricht die Distanz zwischen den beiden genannten Endpunkten weitgehend den erforderlichen 6 km Wanderweg.

 

 

 

 

 

Unterschriften:

 

Gregor Sommer                                                                     Dr. Stephan Wetzel

(Fraktionsvorsitzender)                                                                      (Fraktionsvorsitzender)

 

 

Irina Sperling                                                                         Rebecca Schmidt

(Parlamentarische Geschäftsführerin)                                               (Parlamentarische Geschäftsführerin)