BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:2012/0480/KT  
Art:Antrag  
Datum:19.11.2012  
Betreff:Antrag der FDP-Kreistagsfraktion Personalkonzept
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Antrag Dateigrösse: 101 KB Antrag 101 KB

Beschlusstext

 

Der Kreisausschuss wird gebeten, dem Kreistag bis Juni 2013 ein umfassendes Personalkonzept zur Bewirtschaftung des Personalkörpers in der Kreisverwaltung zur Kenntnisnahme vorzulegen. Das Personalkonzept soll mindestens folgende Punkte beinhalten:

 

§  Natürliche Fluktuation in den einzelnen Abteilungen durch Ausscheiden bei Erreichung der Altersgrenze. Hierbei sind die Mitarbeiter in Altersteilzeit zu berücksichtigen (Darstellung der Anzahl der Mitarbeiter in Altersteilzeit in Aktiv-/Passivphase und bis wann).

§  Anforderungsprofil an die einzelnen Stellen unter Berücksichtigung der geänderten Anforderungen an die Stelleninhaber.

§  Ein Konzept zur Entwicklung der Anzahl und benötigten Qualifikation der Mitarbeiter der Kreisverwaltung. Besonderes Augenmerk ist dabei auf die Anzahl und die Qualifikation/Fachrichtung der danach benötigten Auszubildenden zu richten.

§  Ein Konzept zur Einführung neuer Personalentwicklungsmethoden wie Job Rotation oder Weiterbildungspflicht zur Weiterentwicklung und Motivation der Mitarbeiter.

§  Mögliche Stelleneinsparungen durch Übertragung der Aufgaben an Dritte

 

 


Begründung

 

Die anhaltend defizitäre Haushaltslage des Hochtaunuskreises auf der einen Seite, gestiegene Anforderungen an die Kreisverwaltung andererseits bedürfen eines motivierten und qualifizierten Personalkörpers. Dazu gehört ein vorausschauendes, innovatives Personalkonzept mit den notwendigen Instrumenten zur mittel- und langfristigen Personalentwicklung, das auch eine wesentliche Grundlage von künftigen Haushaltsberatungen inklusive Stellenplan sein sollte.

 

 

 

 

Unterschriften:              Dr. Stefan Naas                              Philipp Herbold

                                        Heike Kolter        Dr. Stefan Ruppert      Jochen Kilp